Benefizkonzert des Vereins People of Africa e.V.

21. Januar 2017

„Einen eindrucksvollen Nachmittag erlebten die Zuhörer, die am letzten Sonntag zu dem Benefizkonzert des Vereins People of Africa e.V. den Weg in die Pfarreikirche „Unsere Liebe Frau“ fanden. Die Pianistin Sofia Khorobrykh beeindruckte mit ihren Werken von Schubert, Mozart und Beethoven, die sie für Frauen und Leprakranke in den Tansania spielte. Lobende Worte sprach Stadtrat Wolfgang Roth, der auch die Arbeit von Stefanie Beck honorierte, die bei ihren zahlreichen Aufenthalten in Mwanza vielen Menschen vor Ort helfen konnte und diesen Lebensqualität gab.
Ein Höhepunkt war der Märchenerzähler Ulrich Lorey, der mit seiner afrikanischen Geschichte „Der Bauer und die Sternenfrau“ und durch seine beeindruckende Erzählweise alle Zuhörer in seinen Bann zog.
Bei dem Konzert wurden insgesamt über 1000,-€ gespendet und der Verein People of Africa bedankt sich herzlich bei Pater Fritz und bei allen Sponsoren und Helfern!“

vorne: Sofia Khorobrykh, Ulrich Lorey Foto: Martin M. Martin
hinten v.l.n.r.: Wolfgang Roth, Stefanie Beck, Gerhard Hucke

Hier kommen Sie zur HomePage von Sofia Khorobrykh:
https://www.klavierunterrichtwuerzburg.de/konzerte/veranstaltungen/

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Trackback URI |